Kunstzaun

Es tut sich was in Herten. Nach langweiligen Negativberichten und dem Traum einer Gastronomin haben wir den Bauzaun rund um das Gebäude Ewaldstraße 20 an vier Wochenenden bespielt und künstlerisch aufgewertet. Mit Claudia Heinrichs vom Kreativ.Quartier Herten und dem Künster Mate wurden die sechs Baustellenplanen bemalt bzw. besprayt. Das ART.62 war mit einer Jugendkunstgruppe dabei und hat ein buntes Kunstwerk erstellt. Anwohner und Interessierte, die unserem Aufruf zum Malen folgten, haben ihre künstlerischen Fingerabdrücke hinterlassen.
So kamen wir mit Anwohnern ins Gespräch und konnten nicht nur Kinder begeistern, mit uns zu malen.

Gesponsort wurde das von der Sparkasse Vest Recklinghausen.


An einem Wochenende gab es sogar einen Kunstraub! Das Auge aus Mates Kunstwerk wurde herausgeschnitten. Der Künstler als auch wir war empört, es kam zur Anzeige, erfolglos …

Ein paar Wochen nach unserer Aktion wurden wegen heftiger Herbsttürme die Folien allerdings von der Feuerwehr entfernt.

Bilder hierher bitte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.